Wir alle fragen uns, was Weihnachten besonders macht. Für die Mehrheit – 75.6 Prozent, steht an Weihnachten die Familie in Forderung, wie die Tomorrow-Focus-AG in einer Studie herausfand. Betrachtet man alle Studienergebnisse, so wird schnell deutlich, dass Menschen, die an Weihnachten Zeit mit ihrer Familie verbringen und sich auch den religiösen und christlichen Aspekten des Weihnachtsfestes widmen, die glücklichsten Weihnachtsfeiertage verbringen. Und dann überlegt man ewig, was man zu Weihnachten schenkt, dann hetzt man ins Geschäft, gibt ein Vermögen aus – dennoch freuen sich die Beschenkten nicht. Wie sich Frustration unterm Tannenbaum vermeiden lassen, wissen Forscher. TRUST-Blog-Redakteure haben Erkenntnisse zusammengestellt, die Sie schon immer über das Schenken und Beschenkt werden wissen wollten.

Mehr

FRAUEN und GELDANLAGE – SIE machen IMMER DIE GLEICHEN FEHLER!

Am 29. Oktober 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann
Bei der Geldanlage machen Frauen immer wieder die gleichen Fehler. Vertrauen in den Ehemann ist gut – Kontrolle ist besser, rät Frau Dr. h.c. Manuela Lindl, CFO der TRUST-Gruppe. Und Geldanlagen passen nicht zu den Wertvorstellungen – Wenn es um Mode oder Schmuck geht, wissen die meisten Frauen, was zu ihnen passt. Das Gleiche gilt auch für den Kauf von Lebensmitteln, die Vorlieben in der Freizeit oder welche Non-Profit-Projekte sie unterstützen wollen. Ganz anders sieht es bei Investments aus. Dabei können Frauen auch bei ihrer Geldanlage entsprechend ihrer Wertvorstellungen investieren. Sei es Ökostrom, nachhaltige Landwirtschaft oder Mikrokredite in Entwicklungsländern – Anlegerinnen können gezielt in Projekte investieren, die ihnen auch inhaltlich zusagen.

Mehr

TABELLE – MÄCHTIGSTEN FRAUEN der WELT 2014!

Am 24. September 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

"The World’s 100 Most Powerful Women" – ist eine seit 2004 vom Forbes Magazine veröffentlichte Liste der 100 mächtigsten Frauen der Welt. Die Liste wird von Mary Ellen Egan erstellt und basiert auf der öffentlichen Wahrnehmung und der wirtschaftlichen Bedeutung der genannten Frauen. Forbes hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zum vierten Mal in Folge zur mächtigsten Frau der Welt gekürt. Auf dem zweiten Platz, die Chefin der US-Notenbank Federal Reserve, Janet Yellen. Auf dem dritten Rang lag wie im Vorjahr Melinda Gates, die mit Ehemann und Microsoft-Gründer Bill Gates eine milliardenschwere Stiftung leitet. Dahinter folgen Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff sowie die Chefin des Internationalen Währungsfonds – IWF, Christine Lagarde. Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton steht auf dem sechsten Platz. Platz acht geht an Amerikas elegante First Lady Michelle Obama.

Mehr

TABELLEN – mit den REICHSTEN FRAUEN der WELT 2014 – Teil 2!

Am 14. August 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

"Man kann niemanden etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden!" – Wusste schon das Universalgenie Galileo Galilei. Auf dieser Erkenntnis sind meiner Meinung nach auch die Trainings von den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© aufgebaut. Jeder dieser über sieben Milliarden Menschen, die auf diesem Planeten verweilen ist so einzigartig, dass es kein universelles "Ready Steady Go-Konzept" geben kann, das 1:1 auf Jedermann übertragbar ist.

Mehr

TABELLEN – mit den REICHSTEN FRAUEN der WELT 2014 – Teil 1!

Am 29. Juli 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

Weltweit sind Frauen unter den reichsten Menschen immer noch eine Minderheit, mit rund 10 Prozent. Von den weltweit 1.634 Menschen, die ein Vermögen von mindestens eine halbe Milliarde US-Dollar haben, sind 172 Frauen vertreten, was einen absoluten Rekord im Zeitverlauf darstellt. TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© machen alles mit Geld, wie man es verdient, vermehrt und behält. Wer vermögend werden will, ist hier an der richtigen Adresse. Sie vermehren das Vermögen und machen jeden für die Karriere fit. Probieren Sie es einfach, Sie werden staunen, was alles möglich ist.

Mehr

Was FRAUEN WOLLEN? – Sie WOLLEN ALLES!

Am 2. Juli 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

"Wir können alles haben – Erfolg im Beruf und ein erfülltes Privat- und Familienleben". So lautet eines der Ergebnisse einer Studie des weltweit größten Business-Netzwerks LinkedIn anlässlich des Internationalen Frauentags am 08. März. In 13 Ländern, darunter auch Deutschland, wurden berufstätige Frauen zwischen 18 und 65 Jahren zu Erfolg, Herausforderungen und Wünschen von Frauen im Beruf befragt. Erfolgsorientierte Frauen mit erfülltem Berufs- und Privatleben besuchen regelmäßig die Vorträge der TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen©.

Mehr

FRAUEN, FRAUEN UND noch MEHR FRAUEN – ZUKÜNFTIG!

Am 11. April 2014, in Magazine, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann

In den Aufsichtsräten börsennotierter Unternehmen, die ab 2016 neu besetzt werden, sollen mindestens 30 Prozent Frauen vertreten sein. Die Frauenquote stellt Headhunter und Unternehmen vor große Herausforderungen. Viele deutsche Großkonzerne suchen gezielt nach weiblichen Führungskräften, um mit hohen Frauenquoten punkten zu können. "Es entsteht für Personal- und Beratungsunternehmen mehr Druck, Frauen zu präsentieren", sagt die Vizepräsidentin des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater – BDU – Dr. Regina Ruppert. Auch die Mehrheit der TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© sind weiblich.

Mehr